Diakonie und Soziales im Henneberger Land

- „damit Leben gelingt“

 

Ausschuss für Diakonie und Soziales

Diese Seite wurde vom ehemaligen Pfarrer für Diakonie, Armin Pöhlmann, erarbeitet und bis Juni 2017 eigenverantwortlich gepflegt.


Seit Anbeginn der christlichen Kirche hat sie sich immer wieder für Schwache und an den Rand Gedrängte in der Gesellschaft eingesetzt. Heute gibt es viele Formen von Diakonie in der Kirche: In Kirchengemeinden, als eigene Werke und Institutionen in verschiedensten Rechtsformen. Der Ausschuss für Diakonie und Soziales des Kirchenkreises Henneberger Land bringt alle diese Träger der diakonischen Arbeit zusammen.


Auf diesen Seiten soll alle kirchlich verantwortete Arbeit in diesem Bereich kurz vorgestellt werden, zusammen mit Kontaktadressen für Interessierte.




Hinweis: Mit der Tastenkombination „Strg und +“ oder „Strg und -“ können Sie die Seitengröße anpassen.



Die Angebote sind in folgende Abteilungen untergliedert:


Kinder und Jugend


Familien


Menschen in besonderen Lebenslagen


Seelsorge und Beratung


Hilfe für Migranten


Altenhilfe und -pflege


Unfallhilfe


Leben in der Einen Welt




Hier finden Sie eine Übersicht der Institutionen für Diakonie und Soziales im Kirchenkreis:

Zu den Links


Verantwortlich für diese Seiten zeichnet der bis Ende Juni 2017 Beauftragte für Diakonie und Soziales im Kirchenkreis Hennberger Land, Pfarrer Armin Pöhlmann. Nicht verantwortlich ist er für Seiten, auf die von dieser Seite weg verlinkt wird, ebensowenig für Änderungen der einzelnen Angebote, die hier dargestellt werden.