Legal.illegal.scheißegal?
 

Sind legale Drogen wirklich ungefährlich? Sind illegale Drogen automatisch schlecht? Hat nicht jeder schon mal gekifft?

Unter diesen Fragen treffen sich die Jugendlichen des Kirchenkreises
am 25.Oktober von 16-20 Uhr
in Benshausen im Jugendclub.


Andi Salzer wird mit den Jugendlichen in einem multimedialen und interaktiven Programm über legale und illegale Drogen sprechen und vor allem die Folgen von deren missbräuchlichem Konsum erörtern.

Transportmöglichkeiten nach Benshausen werden organisiert.

Anmeldung bei Jugendpfarrerin Anna Böck: 0176 20613048